Die IGW Interessengemeinschaft Wasserkraft Baden Württemberg e. V. sieht als Regionalverband in Baden-Württemberg ihre Aufgaben in der Interessenvertretung der Wasserkraft mit den Zielen der Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Wasserkraft. Dies sowohl für den Betrieb von bestehenden als auch in der Erschließung vorhandener bisher ungenutzter Wasserkraftpotenziale.

Die Prämissen zum Erreichen dieser Ziele sind:

  • Öffentlichkeitsarbeit zur Vermittlung der bisher zu wenig beachteten Qualitäten der Wasserkraft, wie Umweltfreundlichkeit und Grundlastfähigkeit.
  • Nutzung der Wasserkraft im Einklang von Ökologie und Ökonomie, was in der Praxis die Nutzung der vorhandenen Potenziale bedeutet und damit verbunden die Herbeiführung guter ökologischer Zustände mit dem Ziel der Schaffung einer Durchgängigkeit an unseren Gewässern, aber nur dort wo diese auch sinnvoll ist.
  • Veranlassung des Gesetzgebers zur Formulierung von die Wasserkraftnutzung fördernden Standards bei der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie.
  • Anpassung der Einspeisevergütung zur angemessenen finanziellen Berücksichtigung des mit der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie verbundenen Investitionsbedarfs sowie zur Finanzierung des bei vielen älteren Wasserkraftanlagen bestehenden Investitionnachholbedarfs.

Neben diesen, die Wasserkraft allgemein betreffenden Fragen, soll aber die Unterstützung unserer Mitglieder bei der Lösung ihrer eigenen Fragen im Vordergrund stehen.

Kontakt:

IGW Interessengemeinschaft Wasserkraft
Baden-Württemberg e. V.
Lutherstr. 38
72770 Reutlingen

Tel. 07121/490460
Fax 07121/490456
Email:info@ig-wasserkraft.de